An einer 2001 fertiggestellten Wohnanlage wurden durch Gerichtsentscheid erhebliche Mängel an den Flaschnerarbeiten festgestellt. Der Geschädigte beauftragte uns mit der Behebung der Schäden und Mängel.

Untersuchungen

Die Untersuchung der undichten Gaubendachdeckung eines Hauses diente der Abschätzung des Aufwandes. An vielen Stellen waren Zinkbleche ‚durchgerostet‘ (Weißrost: überwiegend Zinkhydroxid), an einigen Stellen hatte die eintretende Feuchtigkeit bereits zu Pilzbefall geführt.

Ursache waren eklatante Planungs- und Ausführungsmängel.

Maßnahmen 2009

Ersatz aller Abdeckbleche (Giebel, Gaubengiebel, Tiefgarage) und Gaubeneindeckungen nach den Regeln der Technik.

Daten

Baujahr                  2000/01

Anzahl WE                         20

Baukosten           ca. 190.000,-EUR

Leave a Reply